Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cafés DER TURM KW, Stefan Burkert

 

1. Geltungsbereich
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Betreibers erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten dann ebenso für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht wiederholt vereinbart werden.
2. Vertragsabschluss/Vertragspartner
  a) Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Räumlichkeiten, Speisen, Getränke oder sonstige Leistungen bestellt und zugesagt werden.
b) Mit der Bestellung akzeptiert der Gast* die allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 
3. Leistungen, Zahlung, Preise, Aufrechnung, Preisänderungen
  Alle Käufe beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Verpackungskosten (bei organisierten Feiern), die grundsätzlich der Gast trägt, werden dem Kaufpreis hinzugefügt. Die Zahlung des Gastes hat unverzüglich in - bar - nach vereinbarter Bestellung und gelieferter Leistung zu erfolgen. Bei Bestellungen, kann eine Voraus -oder Anzahlung in Höhe von 40 bis 60 % der geschätzten Leistungskosten, vereinbart werden. Preisänderungen werden unverzüglich bekannt gegeben. Aufrechnungen durch DER TURM KW erfolgen nur, wenn diese unbestritten oder rechtskräftig festgelegt sind.
 
 
 
 
4. Widerruf/Rücktritt durch den Kunden (i. e. Abbestellung, Stornierung)/Nichtinanspruchnahme der Dienstleistungen des TURM-Cafés
Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von 5 Tagen vom Tag der Bestellung an, ohne Angabe von Gründen in Textform (E-Mail genügt) widerrufen. Bei langfristig (mindestens 2 Monate vor gebuchtem Termin) geplanten Feiern und Veranstaltungen ab 20 Personen, kann der Kunde spätestens 4 Wochen vorher stornieren. Bei einer Stornierung nach dieser Frist, kann ein Ausfallgeld, gemäß AGB, erhoben werden.
Bei anderen Veranstaltungen und Feiern, gilt eine Kündigungsfrist von 14 Tagen.
 
 
 
 
5. Widerruf/Rücktritt durch DER TURM KW
DER TURM KW kann seinen Vertrag widerrufen, wenn die Mindestanzahl von 10 Gästen bei einer geplanten Feier durch Privat nicht erreicht wird. Bezahlte Leistungen werden in diesem Falle dem Gast zurückerstattet.
 
 
6. Veranstaltungen
Eine Veranstaltung, die aus irgendwelchen Gründen nur bis zur Hälfte durchgeführt werden kann,wird als eine volle Veranstaltung angesehen und berechtigt den Gast nicht zu Ersatzansprüchen. Bei Absage einer Veranstaltung wird der Preis der Eintrittskarte zurückerstattet. Ansprüche müssen direkt beim Eigentümer und Geschäftsführer Herrn Burkert geltend gemacht werden. Die aktuellen Programmdaten mit den Anfangszeiten werden in den Räumen des TURM-Cafés bekannt gegeben. Die Preise für die Veranstaltungen können der aktuellen Preisliste, die stets im TURM-Café aushängt, entnommen werden. Besetzungs- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
 
 
 
 
 
7. Haftung
a) DER TURM KW haftet dem Kunden nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).
b) Für Mängel der Website haftet der Anbieter nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (siehe §§ 633 ff. BGB).
c) Bei Ausfall in Fällen von  "höhere Gewalt", haftet der Turm nicht.
 
 
 
8. Schlussbestimmungen
a) Abweichende Vereinbarungen oder mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sie werden erst dann wirksam, wenn sie von DER TURM KW schriftlich bestätigt werden.
b) Bei Streitigkeiten ist der zuständige Gerichtsstand, Königs Wusterhausen
c) Die Kundendaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Der Kunde kann jederzeit Auskunft über seine Daten erhalten. Auf Verlangen werden die Daten gelöscht oder berichtigt.
 
 
 
 
 
   
  * Gast: Kunde
 

Datenschutz

 

Impressum | Anfahrt | AGBs | Home

Copyright © 2007 DER TURM